Publikationen

Publikationen filtern



» Filtern

Potentiale der griechischen Privatwirtschaft liegen weiterhin brach

Autor: Alexander S. Kritikos, Lars Handrich, Anselm Mattes
Erscheinungsdatum: Juli 2018

DIW Wochenbericht 29 / 2018, S. 641-651

Die Auswertung neu verfügbarer Daten zeigt, dass die Wertschöpfung griechischer Privatunternehmen in den letzten zehn Jahren nominal um 38 Prozent eingebrochen ist. Besonders stark traf es dabei Kleinstunternehmen.

» mehr lesen

Berliner Mittelstand: Digitalisierungsindex – Digitalisierung als Aufgabe für alle Unternehmen, kleinere Unternehmen oftmals noch zu wenig engagiert

Erscheinungsdatum: Februar 2018

Im Rahmen der Mittelstandsumfrage 2017 der Berliner Sparkasse hat DIW Econ das Thema Digitalisierung in einer Schwerpunktanalyse betrachtet. Erstmals konnte auf Basis der Analyseergebnisse ein Digitalisierungsindex für Berlin und das Umland ermittelt werden. Der Index bildet sowohl den Digitalisierungstand als Ist-Zustand als auch den Fortschritt der Digitalisierung als Digitalisierungsdynamik ab. Die Ergebnisse zeigen eine klare Tendenz: Je größer die Unternehmen sind, desto besser stehen sie hinsichtlich des aktuellen Standes als auch hinsichtlich der Digitalisierungsdynamik da. Die Digitalisierung bietet große Chancen für Innovation, Produktivitätsgewinne und internationale Wettbewerbsfähigkeit, die nicht verpasst werden sollten. Gerade kleinere Unternehmen dürfen hier den Anschluss nicht verlieren.

Link zum Artikel in der Berliner Morgenpost

Link zur Mittelstandsumfrage der Berliner Sparkasse

» mehr lesen