Der Beitrag von Biokraftstoffen zu Erreichung der Klimaziele 2030

Erscheinungsdatum: Februar 2019

In dieser Studie im Auftrag des Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. (VDB) geht es um die Frage, welchen Beitrag Biokraftstoffe bis zum Jahr 2030 zur Emissionsminderung im Verkehrssektor leisten werden.

Die Ausgangsstoffe für die Biokraftstoffherstellung – dies gilt sowohl für Anbaubiomasse als auch für die Ausgangsstoffe abfallbasierter und fortschrittlicher Biokraftstoffe – können nur in begrenzten Mengen nachhaltig bereitgestellt werden. Entsprechend quantifiziert diese Studie, in welcher Höhe ein begrenzter Einsatz nachhaltig erzeugter Biokraftstoffe im Zeitraum 2021 bis 2030 Emissionen im deutschen Verkehrssektor einsparen kann.

Link zur Studie

Link zur Pressemitteilung


Keywords:
Biokraftstoffe, Emissionen, Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Verkehr


Diese Seite empfehlen:

Facebook Button Twitter Button LinkedIn Button Xing Button Google Plus Button