PD Dr. Elke Holst

ist Research Director of Gender and Diversity Studies der DIW Econ sowie langjährige Forschungsdirektorin und Leiterin des Forschungsbereichs Gender Studies im Vorstandsbereich des DIW Berlin. Sie gehört zu den führenden deutschen Wissenschaftler*innen im Bereich Gender Economics. Ihre Forschungsthemen umfassen Gender Gaps auf dem Arbeitsmarkt, z.B. beim Verdienst, in Führungspositionen oder auch bei der Arbeitszeit. Elke Holst ist seit Beginn im FAZ-Ökonomenranking vertreten, zuletzt belegte sie den 54. Rang (2018). Auch das Manager Magazin zählt Elke Holst zu den 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft (Stand Januar 2019). Sie hat weit über 400 Publikationen zu ihren Schwerpunktthemen veröffentlicht. Ihr Managerinnen-Barometer und der Führungskräfte-Monitor gehören zum festen Instrumentarium der empirischen Wirtschaftsforschung und informieren über die Arbeits- und Lebensumstände von Führungskräften in der Privatwirtschaft in Deutschland. Elke Holst studierte in an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, promovierte  an der TU Berlin und habilitierte an der Europa Universität Flensburg, an der sie auch als Privatdozentin lehrt.

 

Kontakt

E-Mail: eholst@diw-econ.de
Telefon: +49 30 20609720


PD Dr. Elke Holst
Research Director of Gender and Diversity Studies