Investitionsverhalten der Strom- und Gasnetzbetreiber

Erscheinungsdatum: November 2014

Gut­ach­ten zum Investitionsverhalten der Strom- und Gasnetzbetreiber im Rahmen des Evaluierungsberichts nach § 33 Abs. 1 ARegV

Im Rahmen des Evaluierungsprozesses wurde im Auftrag der Bundesnetzagentur ein Gutachten an DIW Econ zur Bewertung des Investitionsverhaltens unter der Anreizregulierungsverordnung vergeben. Als zentrales Ergebnis des Gutachtens kann festgehalten werden, dass die Anreizregulierungsverordnung das Investitionsverhalten nicht negativ beeinflusst hat. Bei den Strom-Verteilnetzbetreibern liegen sogar leicht positive Effekte vor, die im Wesentlichen auf das Basisjahr zurückzuführen sind.


Keywords:
Anreizregulierung, Investition, Netzbetreiber, Regulierung


Diese Seite empfehlen:

Facebook Button Twitter Button LinkedIn Button Xing Button Google Plus Button