Prof. Dr. Claudia Kemfert

Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt
Kontakt
E-Mail: sekretariat-evu@diw.de
Telefon: +49 30-897 89-329

Prof. Dr. Claudia Kemfert leitet seit April 2004 die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am DIW Berlin und ist Professorin für Energiewirtschaft und Energiepolitik an der Leuphana Universität. Sie ist Wirtschaftsexpertin auf den Gebieten Energieforschung und Klimaschutz. Prof. Kemfert wurde 2016 in den Sachverständigenrat für Umweltfragen beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit berufen und war Beraterin von EU-Präsident José Manuel Barroso. Zuletzt erhielt sie die Urania-Medaille und den B.A.U.M.-Umweltpreis in der Kategorie Wissenschaft. Beachtung erfuhr ihr im Februar 2013 erschienenes Buch „Kampf um Strom“, in dem sie die Mythen in der energiepolitischen Debatte beschreibt.

Claudia Kemfert studierte Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bielefeld und Oldenburg (Promotion 1998) und Stanford. Im Rahmen eines Forschungsaufenthalts war sie an der Fondazione Eni Enrico Mattei (FEEM) in Mailand (1998).

 

Auswahl Publikationen:

Girard, Y., Kemfert, C., Stoll, J. (2021) Comparing Regulatory Designs for the Transmission of Offshore Wind Energy. In: Economics of Energy and Environmental Policy 10 (2021), 1, S. 229- 249

Girard, Y., Kemfert, C., Neumann, F., Stoll J., (2019) Marktdesign für eine effiziente Netzanbindung von Offshore-Windenergie. In: et 7/8 2019, S. 21-24

Handrich, L., Kemfert, C., Mattes, A., Pavel, F., Traber, T. (2015): Turning Point: Decoupling Greenhouse Gas Emissions from Economic Growth. Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung, 2015, 32 S.