Online-Umfrage: Machbarkeitsstudie zur Förderung der verlegerischen Vielfalt auf dem Buchmarkt in Deutschland

Vor dem Hintergrund eines sich drastisch verändernden Marktumfeldes im deutschen Verlagswesen hat die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien (BKM) die DIW Econ GmbH mit einer Machbarkeitsstudie zu staatlichen Fördermaßnahmen des deutschen Buchverlagswesens beauftragt.

Das Ziel der Studie besteht darin, Förderkonzepte zu entwickeln, welche effektiv zur Stärkung der verlegerischen Vielfalt in Deutschland beitragen können. Dazu wird eine groß angelegte Online-Befragung der Akteure im deutschen Verlagswesen durchgeführt.

Die Teilnahme an der Umfrage ist im Zeitraum vom 12. Oktober bis zum 13. November 2020 möglich und dauert ca. 20 Minuten.

Link zur Umfrage

Übersicht Fragekategorien

Legitimationsschreiben der BKM