Ausgewählte Projekte im Bereich Klimaschutz

„Entwicklung einer Klimaschutzstrategie für Aserbaidschans Öl- und Gasunternehmen“. Das Projekt wird durch die Internationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums in Deutschland unterstützt.

Ziel des Projektes ist die Unterstützung des nationalen aserbaidschanischen Öl- und Gasunternehmes SOCAR bei der Entwicklung einer Klimaschutzstrategie. Die Strategie soll zeigen, dass ein führendes aserbaidschanisches Unternehmen in der Lage ist, freiwillig Verantwortung für die Reduzierung von THG-Emissionen zu übernehmen. Das Projekt unterstützt einen entsprechenden Know-how Transfer und berät bei der Entwicklung und Implementierung eines unternehmensinternen Anreizsystems zur Erschließung des Minderungspotentials von THG-Emissionen. Wesentliche, im Projekt vorgesehene Maßnahmen beinhalten die Analyse des Potenzials von SOCAR zur Nutzung erneuerbarer Energien und zur Verbesserung der Energieeffizienz, die Erarbeitung einer Liste von Vorschlägen für entsprechende Aktivitäten und eines Aktionsplans sowie die Unterstützung bei der Identifikation und Auswahl von BAT für ausgewählte Maßnahmen.

 

Kontakt: Petra Opitz (opitz[at]diw-econ.de)

 

Kooperation mit SOCAR (State Oil Company of Azerbaijan Republic)

Klimaschutzinitiative BMU



Diese Seite empfehlen:

Facebook Button Twitter Button LinkedIn Button Xing Button Google Plus Button