Klimaschutz

Hauptursache des Klimawandels ist die Emission von Treibhausgasen, verursacht insbesondere durch Energieerzeugung und -konsum. Viele Länder haben sich ambitionierte Ziele gesetzt, um diese Emissionen zu reduzieren und Instrumente entwickelt, um Unternehmen bei dieser Reduktion zu unterstützen. Die Mechanismen des Kyoto-Protokolls – unter anderem der Emissionshandel (Emission Trading) sowie die Projekt bezogenen Mechanismen Joint Implementation (JI) und Clean Development Mechanism (CDM) – schaffen wirtschaftliche und finanzielle Anreize, in die Minderung von Treibhausgasemissionen zu investieren. Diese Maßnahmen sind eng verbunden mit den Themen Energie und Energieeffizienz.

Gegenwärtig werden international neue Instrumente diskutiert, um auch die Minderungspotenziale in solchen Bereichen zu erschließen, für die JI und CDM bisher keine ausreichenden Anreize bieten. Wir bieten Unterstützung bei der Entwicklung von Strategien zur Erschließung vorhandener Potentiale zur Reduktion von Treibhausgasen als zusätzlichen Teil unserer Dienstleistungen für Regierungen und Firmen in den Bereichen Energie und Energieeffizienz an.

Projekte im Bereich Klimaschutz

Diese Seite empfehlen:

Facebook Button Twitter Button LinkedIn Button Xing Button Google Plus Button