Informations- und Kommunikationstechnik

Innovationen und die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) beeinflussen maßgeblich die Leistungsfähigkeit und Entwicklung moderner Volkswirtschaften. Neue Technologien in diesem Bereich können Wirtschaftsprozesse und ganze Wertschöpfungsketten verändern. Daher spielen Trends und Entwicklungen der IKT für Unternehmen und Politik eine Schlüsselrolle. Sie bieten große Wachstumspotenziale, gleichzeitig bergen sie aber auch das Risiko erheblicher Politikverzerrungen, wenn sie nicht hinreichend berücksichtigt werden.

Die DIW ECON beschäftigt sich mit der volkswirtschaftlichen Bedeutung von Innovationen und Informations- und Kommunikationstechnologien, darunter mit der Analyse von

  • Innovationstreibern und dem Einfluss von IKT auf verschiedene Branchen
  • Wirkungen von IKT auf Produktivität und Wirtschaftswachstum
  • Wirkungen von IKT auf Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen
  • Kurz-, mittel- und langfristigen volkswirtschaftlichen Auswirkungen von Forschung und Entwicklung
  • Neuen Technologien und Netzeffekten Standards und Koordinationsproblemen
  • Wechselwirkungen von Regulierung und technologischen Innovationen

DIW ECON Economic Bulletin
How to google „Competition“
Januar 2011
Download als Pdf-Datei (195 KB)


Projekte im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie

Diese Seite empfehlen:

Facebook Button Twitter Button LinkedIn Button Xing Button Google Plus Button