Energieeffizienz

ENERGIEEFFIZIENZ und ERNEUERBARE ENERGIEN

Energieeffizienzmaßnahmen und die Nutzung erneuerbarer Energien leisten wichtige Beiträge zur Verminderung des Klimawandels. Gleichzeitig kann für viele Unternehmen und Körperschaften eine Senkung des Energieverbrauchs durch gezielte Investitionen auch ökonomisch von Vorteil sein. Auf staatlicher Ebene kann eine Reduktion der Abhängigkeit von importierten Energieträgern zudem strategische Bedeutung besitzen.

Die rechtlichen, institutionellen und finanziellen Rahmenbedingungen, die die Rentabilität von Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien determinieren, sind von staatlichem Handeln abhängig. Für Regierungen stellt die Beeinflussung dieser Rahmenbedingungen ein wichtiges Werkzeug bei der Umsetzung von Klimaschutzstrategien dar. Für private Investoren in diesem Bereich wiederum ergibt sich hieraus die Notwendigkeit, die von Markt zu Markt variierenden Bedingungen genau zu kennen.

Wir beraten seit Jahren Kunden aus Politik und Wirtschaft bei der Erkennung, Bewertung und Erschließung von Potentialen bei Energieeffizienz und erneuerbaren Energien auf National- und Unternehmensebene. Unser Ansatz beruht dabei auf einer ganzheitlichen Herangehensweise, die aufbauend auf einer umfassenden Analyse des energiewirtschaftlichen Profils des Kunden Ersparnismöglichkeiten ortet und diese ökologisch sowie wirtschaftlich einschätzt. Dabei spielt die Analyse der vom Staat gesetzten Rahmenbedingungen, sowie die Bewertung des örtlichen Marktes für Energieeffizienz und ökologisch erzeugten Strom eine große Rolle.

Unsere Expertise im Bereich Energieeffizienz umfasst:

  • Analyse der Marktbedingungen für Energieeffizienz und erneuerbaren Energien
  • Integration von Maßnahmen zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien in eine  Klimaschutzstrategie
  • Prüfung der Wirtschaftlichkeit von Energieeffizienzinvestitionen für Industriekunden
  • Evaluierung von staatlichen Regelungen zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien, sowie Bewertung der Auswirkungen dieser Regelungen
  • Erarbeitung von Monitoringsystemen zur Erfassung von Treibhausgasemissionen und Energieeffizienzpotentialen
  • Einschätzung von sektorspezifischen Energieeffizienzpotentialen, unter anderem in Heizkraftwerken und im Gebäude- und Transportsektor

Diese Seite empfehlen:

Facebook Button Twitter Button LinkedIn Button Xing Button Google Plus Button